Asyl Im Paradies



Meine Uhr ist eingeschlafen,

ich hänge lose in der Zeit.
Ein Sturm hat mich hinaus getrieben,
auf das Meer der Ewigkeit.

Gib mir Asyl, hier im Paradies,

hier kann mir keiner was tun.
Gib mir Asyl, hier im Paradies,
nur den Moment, um mich auszuruhn.

Da draußen lauern deine Hände

und ziehn mich auf den Grund.
Ich sinke und ertrinke,
an deinem warmen Mund.

Gib mir Asyl, hier im Paradies ...

Hörst du sie rufen ?

Sie kommen, mich zu suchen,
siehst du die Feuer dort am Strand ?
Sag ihnen, keine Macht der Welt
holt mich zurück an Land.

Gib mir Asyl, hier im Paradies ...

 

Text:*Silly

2.9.06 02:11

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen